Meppener Tagespost vom 13.08.2018

Mit 80 Gästen ganz in Weiß wurde das diesjährige Dîner en blanc am Heimathaus Versen gefeiert.

Vor idealer Kulisse gaben sich dann auch viele kleine Gruppen und Freundeskreise ein Stelldichein. Natürlich musste die eigene Verpflegung nebst Getränken, Gläsern und Besteck mitgebracht werden. Dazu gab es musikalische Untermalung mit den „Klampfenwichtern“ und der Tanzgruppe „eleven minds“. Clou war die Versteigerung einer völlig weißen Leinwand. Der Gewinner kann das Bild nach seinen Wünschen von Malerin Gisela Buss-Schepers in den kommenden Wochen gestalten lassen.

„Der Verein dankt allen Sponsoren und Gästen für Ihre Unterstützung!“

Lesen Sie den Artikel der Meppener Tagespost von Heiner Harnack [hier].

Bürozeiten

Mo. bis Do.

08:00 bis 12:00 Uhr
14:00 bis 16:00 Uhr

Freitag

08:00 bis 12:30 Uhr

und Termine nach Vereinbarung.